Dienstleistung - Details

KIRK Krisenintervention bei interkulturellen und interreligiösen Konflikten

- Diversity und Management: Vor- und Nachteile kultureller und religiöser Vielfalt.
- Lösungsorientierte Gesprächsführung bei kulturell und weltanschaulich/religiös bedingten Konflikten am Arbeitsplatz oder in der Schule.
- Einführung in eine Methode zur Analyse von religiös oder weltanschaulich orientierten Antragstellern, Partnerprojekten, Geschäfts- und Kooperationspartnern aller Art.
- Vorträge zu den Normen, Werten und Vorstellungen unterschiedlicher Religionen in der Schweiz.
- Mediation und Lösungsorientierte Gesprächsführung
- Vorträge und Diskussionsleitungen
- diverse Arbeitsinstrumente (tools)
- Veröffentlichungen: "Der Gewalt keine Chance! Ein Leitfaden zur Prävention". Paulusverlag, Fribourg //
"Brückenbauen. Kurshandbuch interkulturelle Pädagogik". hepverlag, Bern //
"Sag` Religion, wie hältst Du`s mit den Menschenrechten?" 1. Preis des internationalen Menschenrechtsforum. PHZ, Luzern //
"Kommunikation, Wahrnehmung und Beobachtung". careumverlag, Zürich //
"Berufsbild und Ethik". careumverlag, Zürich //
- Schulen und sozial-pädagogische Einrichtungen.
- Behörden und Firmen.
- Stiftungen und andere Institutionen
- Elternverbände und private Interessensgruppen
- Lehrerverbände und Konvente
- Gemeinden und Religionsgemeinschaften
- Betroffene

Autor/in

KIRK (Spitzname)
Multergasse 35
9000 St. Gallen
071 223 31 53
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Anbieter

KIRK ist eine Interventionsstelle für interreligiöse und interkulturelle Kommunikation.
KIRK leistet einen Beitrag, um Konflikte, die aus weltanschaulichen oder kulturellen Unterschieden entstehen, zu lösen.
KIRK vermittelt Wissen über die Religionsgemeinschaften in der Schweiz.

KIRK kommt sofort.
KIRK arbeitet diskret.
KIRK wertet nicht.

Statistik

13
1854
11.12.2013